Umwelttage: 29. – 31. Jan. 2021

Mittlerweile ist die letzte Pfadfinderaktion schon ein ganze Weile her. Gefühlt verbringt man die meiste Zeit zuhause, oft vor einem Bildschirm. Entweder für Schule/Arbeit oder als Freizeitbeschäftigung. Es ist momentan schwierig etwas sinnvolles zu tun, das auch noch Spaß macht. Daher habe ich mir folgendes für euch ausgedacht: Die Umwelttage.

Was sind die Umwelttage?

Die Umwelttage sind eine Aktion vom Stamm Raubvögel um etwas gemeinsam zu erleben, wenn auch getrennt. Dabei wollen wir uns mit dem Thema Umwelt beschäftigen, dabei ganz viel Spaß haben und viel Zeit draußen in der Natur verbringen.

Was passiert jetzt genau?

Es werden am Freitag, Samstag und Sonntag jeden Morgen um 8 Uhr neue Aufgaben erscheinen. Diese Aufgaben kannst du alleine, mit Geschwistern oder deiner Familie angehen. Wenn ihr eine Aufgabe geschafft habt, schickt ihr uns ein Beweisfoto. Für jede erfolgreiche Aufgabe gibt es Punkte. Am Ende gibt es Preise für jede Stufe (Meute, Pfadfinder und Rover) sowie in der Gesamtwertung.

Wie kann ich mitmachen?

Einfach am Wochenende vom 29. – 31. Januar jeden Tag auf der Website die neuen Aufgabe anschauen. Aufgaben alleine oder mit deiner Familie erledigen. Eine E-Mail an umwelttage@raubvoegel.de, dass ihr die Aufgabe erledigt habt (evtl. mit Beweisfoto). Möglichst viele Aufgaben machen und Punkte sammeln und am Montag nachschauen, ob du vielleicht etwas gewonne hast.

Beginn:Freitag, 29. Jan. ab 8:00 Uhr
Ende:Sonntag, 31. Jan. 24:00 Uhr
Wo:Bei dir zuhause, in deinem Garten, im Wald
Kosten:nix!
Mitbringen:viel Motivation (und vielleicht warme Kleidung)